Funker: Antennenumbau

Projekt zur Erneuerung der Antennenanlage und Verkleinerung der Windlast VHF UHF an der Clubstation DL0RCP.

 

Ausgangslage:

Antennen nicht leistungsfähig genug

Antennen bestehen aus Aluminium mit großem Querschnitt - hohe Windlast - Schäden am vorhandenen Rotor

Antennenkabel sehr alt - hohe Kabeldämpfung

für 4m keine Antenne vorhanden

 

Planung:

kompletter Neuaufbau der VHF UHF Antennenanlage am vorhandenen Mast

Einsatz von Flexa Yagi Antennen - geringes Gewicht, geringe Windlast, hoher Antennengewinn

Einzug neuer Antennenkabel

neuer leistungsfähiger Antennenrotor mit Oberlager

 

Bau:

Die Errichtung erfolgt in Eigenleistung.

 

 

Hinweis:

Diese Maßnahmen werden mitfinanziert durch Steuermittel auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.